Deep Purple Slaves and Masters

Slaves and Masters ist Deep Purple's dreizehntes Studioalbum, das 1990 veröffentlicht wurde. Es ist das einzige Album mit Sänger Joe Lynn Turner (ehemaliger Rainbow-Sänger), der Ian Gillan im Vorjahr abgelöst hat. Turner war jedoch immer noch Mitglied der Gruppe, als sie mit der Aufnahme von The Battle Rages On begannen.


Deep Purple Slaves und Masters Verwandte Beiträge

  • Deep Purple InfiniteDeep Purple Infinite
    Infinite (stilisiert als Infinite) ist das zwanzigste Studioalbum der englischen Rockband Deep Purple,…
  • W.A.S.P. Babylon Album PlaylistW.A.S.P. Babylon Album Playlist
    Babylon ist das vierzehnte Studioalbum der amerikanischen Heavy Metal Band W.A.S.P., veröffentlicht am…
  • Deep Purple Rapture of the DeepDeep Purple Rapture of the Deep
    Rapture of the Deep ist das 18. Studioalbum der englischen Hardrock-Band Deep Purple,…
  • Dunkles VioletDunkles Violet
    California Jam 1974 Deep Purple sind eine englische Rockband, die in Hertford, Hertfordshire, gegründet wurde.
  • Seltsame Art von FrauenSeltsame Art von Frauen
    Seltsame Art von Frauen (Deep Purple Tribute) Autor: Hana Ibsen
  • Deep Purple FireballDeep Purple Fireball
    Fireball ist das fünfte Album der englischen Rockband Deep Purple, veröffentlicht…
Zu meinen Wiedergabelisten hinzufügen

Noch kein Konto? Registrieren

Iwiw Anubis
Autor: Iwiw Anubis

IwIw Profil