Alice Cooper

Alice Cooper Wacken 2013

Alice Cooper, geboren Vincent Damon FurnierFebruar 4, 1948, ist ein amerikanischer Sänger, Songwriter und Schauspieler, dessen Karriere über 50 Jahre umfasst. Mit seiner unverwechselbaren kratzigen Stimme und einer Bühnenshow mit zahlreichen Requisiten, darunter Guillotinen, elektrische Stühle, Kunstblut, Reptilien, Babypuppen und Duellschwerter, wird Cooper von Musikjournalisten und Kollegen gleichermaßen als „The Godfather of Shock Rock“ angesehen. . Er hat gleichermaßen aus Horrorfilmen, Varieté und Garage Rock gezogen, um eine makabere und theatralische Rockmarke zu entwickeln, die Menschen schockieren soll. Mehr

Fotogalerie

Alice Cooper Diskographie

Die Diskographie der amerikanischen Rockkünstlerin Alice Cooper besteht aus 27 Studioalben, 48 Singles, 11 Live-Alben, 21 Compilation-Alben, 12 Video-Veröffentlichungen und einem Hörbuch. Sechs seiner Studioalben haben in den USA Platin und drei weitere Gold erreicht.

Diskografieliste von Wikipedia

Highlights

Zu meinen Wiedergabelisten hinzufügen

Noch kein Konto? Registrieren

Iwiw Anubis
Autor: Iwiw Anubis

IwIw Profil